BKMF-2019-Logo_b300.png

14.-16. / 21.-23. Juni 2019

Verkehr und Sicherheit



An- und Rückreise



Bahnreisende

Personen, die mit der Bahn anreisen, können mit den fahrplanmässigen STI-Bussen der Linie 1 ins Festgelände und nach dem Fest wieder zum Bahnhof fahren.
Das Festgelände kann auch zu Fuss erreicht werden. Der Fussmarsch via Seestrasse dauert ca. 15–20 Minuten.

Carreisende

Vereinsbusse reisen via Autobahnausfahrt Thun-Süd – Weststrasse – Talackerstrasse – Frutigenstrasse – Seestrasse zum KK Thun (bestehende Signalisation Kultur- und Kongresszentrum) an.
Die Vereinsmitglieder können direkt vor dem KKT aussteigen. Danach fahren die Cars auf den Parkplatz P7 an der Allmendstrasse.
Um die Fahrgäste vor der Heimfahrt wieder aufzunehmen, können die Cars wieder vor das KK Thun fahren. Vorher mit Chef Verkehr Kontakt aufnehmen.

Anreise mit PW

Der Individualverkehr aus Richtung Bern verlässt die Autobahn bei der Ausfahrt Thun-Nord und wird via Bypass Nord auf die Armeeparkplätze P7 und P8 geleitet.
Der Verkehr aus dem Berner Oberland benützt die Ausfahrt Thun-Süd und wird via Parkleitsystem zu den Armeeparkplätzen P7 und P8 geleitet.
Der Transport vom Parkplatz ins Festgelände und zurück erfolgt mit den fahrplanmässigen Bussen der STI via Bahnhof.
Mit dem Festabzeichen BKMF 2019 ist die Fahrt gratis.
Begleitpersonen können beim Parkpersonal fehlende Festabzeichen kaufen.
Im Festgelände gibt es keine Parkplätze für Festbesucher.





Verkehrsbetriebe STI AG



Bustransporte STI

Busfahrten mit der STI in der Zone «City Ticket» sind nur für Personen mit angestecktem Festabzeichen BKMF kostenlos.
Diese Regelungen gelten am 15. + 16. und vom 21. – 23. Juni 2019.
Zum Konzert der Gruppe «Heimweh» und zurück zum Parkplatz P7 und in der Zone City-Ticket werden nur Personen mit einem Eintrittsticket zum Konzert von «Heimweh» gratis befördert.
Moonliner-Busse sind normal kostenpflichtig.
Weitere Informationen zum Linienverkehr finden Sie unter www.stibus.ch





Sicherheitsrelevante Hinweise und Kontakte



Standort Polizei

Polizeiwache Thun, Allmendstrasse 10, Thun, 033 227 61 11 Notfälle Telefon 117www.stibus.ch

Feuerwehr

Notruf 118

Sanität

Während dem gesamten Fest ist ein Sanitätsposten mit Samaritern besetzt (Standort gemäss Lageplan). Speziell gekennzeichnete Samariter mit gelb-blauen Westen patrouillieren im Festgelände.

Notrufnummer 144





Kontakt, Ressort Sicherheit

Paul Stutz
eQoQGhEcCxEcEA05GxIUH0tJSEBXGhE@nospam
Telefonnummer folgt

Chef Verkehr

Michael Stutz
Telefonnummer folgt

Gold Sponsor  

Silber Sponsor


empty